Outlook 2013 IMAP Standardordner (Entwürfe Gesendet...)

Outlook 2013 erkennt nur englische IMAP Standard-Ordner. Führen Sie folgende Schritte durch um die Erkennung sicherzustellen:
ACHTUNG: Stellen Sie sicher dass während dieser Schritte kein weiterer Client auf Ihr E-Mail Konto zugreift
1. Entfernen Sie das konfigurierte E-Mail Konto aus Outlook 2013
2. Melden Sie sich im Webmail an und navigieren Sie zu Einstellungen->Spezialordner
3. Wählen Sie für alle vier Elemente den ersten Eintrag '---' und speichern Sie
4. Navigieren Sie im linken Menu 'Ordner'
5. Ändern Sie die namen der gewünschen Ordner wie folgt (englisch):
Entwürfe = Drafts
Gesendet = Sent
Junk = Spam
Gelöscht = Trash
Standardmässig sollten Drafts, Sent und Trash bereits den richtigen Namen haben.
6. Aktivieren Sie den Haken bei 'Abonniert' für alle Ordner
7. Navigieren Sie zurück zu Einstellungen->Spezialordner
8. Wählen Sie die Entsprechenden Einträge wieder aus und speichern Sie
9. Richten Sie das E-Mail Konto in Outlook 2013 wieder ein, die Ordner sollten automatisch erkannt werden.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken